Herbst heißt Hexenjagd! Bayonetta 2 rockt die Wii U

Endlich ist Bayonetta auch für die Wii-U Besitzer in Europa erhältlich und ich habe mir das Spiel schnellstens besorgt und durchgespielt. Durch glückliche Umstände hatte ich das Spiel gestern Abend schon und kann Euch heute ausgiebig darüber berichten.

20823568_bayonetta_2_1280-1408643828628

Bayonetta 2 setzt nahtlos an der Story von Bayonetta 1 an und besitzt zwei Handlungsstränge. Gomorrah, der aus dem ersten Teil der Serie bekannte Dämon, reißt sich von Bayonettas Beschwörungszauber los und greift sein eigenes Frauchen an. Jeanne rettet unsere sexy Hexe vor einem tödlichen Treffer, wird dadurch jedoch in Körper und Seele gespalten. Die Seele der wortgewandten Jeanne wird von den Dämonen sofort ins Inferno gezogen und Bayonetta macht sich auf in die Hölle um ihre Hexenschwester und Freundin zu befreien, wofür ihr leider nur ein einziger Tag bleibt.
Dafür macht sie sich auf zum Berg Fimnbulventr, welcher eine Verbindung der  Dreieinigkeit der Welten sein soll. Dort angekommen muss Bayonetta nicht nur den Weg zu Hölle finden, sondern auch sich um den misteriösen Teenie Loki kümmern, welcher wie YuGiOh mit seinen magischen Karten die Engel aufmischt und unbedingt zur Spitze des Berges muss. So begibt sie sich nicht nur auf den Weg zum Höllentor, sondern spielt auch das wohl schärfste Kindermädchen aller Zeiten für Loki.

Grafisch sieht das Spiel sehr gut aus und läuft sehr flüssig. Auch wenn wir keine Grafik-Bombe wie manche Xbox-one oder PS4 Titel vor uns haben, so beeindruckt das Setting und vor allem die fulminante Gestaltung sehr. Der Sound ist einwandfrei und wie im letzten Teil speziell aber reizvoll. Wer weist nicht gerne Engel und Dämonen in ihre Schranken, wenn alte Sinatra Songs und Audrey Hepburns Moon River läuft.
Die wohl größte Änderung im Spiel ist der Umbran Climax, welcher es Euch ermöglich neben den Folterattacken Eure Magie auch eine Kaskade von Hexenflechten und Dämonenbeschwörungen auf nahezu alle Gegner auf dem Schlachtfeld zu hetzen. Auch wenn die Folterangriffe einem einzelnen Ziel mehr Schaden zufügen, so macht der Umbran Climax den Gegnern nicht nur großen Schaden, sondern sieht einfach spektakulär aus.

Der Spielspaß ist groß und auch der Wiederspielwert fällt nicht wesentlich geringer aus, denn auch nach einmal Durchspielen hat man noch längst nicht alle Eingänge nach Muspelheim gefunden bzw. gemeistert und vor allem nicht überall eine Bestwertung erreicht.
Trotzdem ist mit 2 Prologen und dann 16 Kapitel die Spieldauer relativ gering, jedoch für vergleichbare Hack and Slay Spiele auf einem ganz normalen Niveau.Richtig cool ist der Preis, denn Bayonetta 2 könnt ihr schon für knapp 40€ erwerben und wenn ihr noch 20€ drauflegt, so erhaltet ihr Baoynetta 1 für die Wii U mit dazu.

Bärchen ist begeistert, ein solch fulminanter Titel für die Wii U fesselt einen zum rapiden Durchspielen und Zermalmen von Engeln und Dämonen.
Bayonetta 2 macht noch besser was sein Vorgänger gut gemacht hat und ist vor allem im Doppelpack mit Bayonetta 1 meine Kaufempfehlung für die Wii U in diesem Herbst.

Viel Spaß beim Retten von Jeanne, euer Bärchen 🙂

Ah! You want to play with Bayonetta?“     –     Bayonetta, Bayonetta 2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s