Weihnachtsdingens Teil 3 | Gestricktes Stirnband

Mein (nicht mehr ganz) neuer Kurzhaarschnitt hat viele Vorteile, aber auch mindestens einen Nachteil – ein kleines Lüftchen ist meiner Öhrchen größter Gegner. Mein ursprünglicher Schutz = Haarpracht ist nicht mehr vorhanden, also muss ein künstlicher her…

Das Haarband ist super einfach herzustellen und an einem Abend gemacht; es ist das perfekte Winterweihnachtsgeschenk für liebe Freundinnen und auch für kleine Budgets geeignet.

Was Ihr dafür braucht:

  • zwei Sorten Wolle je nach Geschmack – ich habe mich für die Kombination weiß | grau entschieden
  • passende Stricknadeln (ich habe mir letztes Jahr diese zu Weihnachten gewünscht)

Anfangen müsst Ihr wie gehabt mit einem Maschenanschlag, macht so viele, dass die Maschenkette um Euren oder des Beschenkten Kopf passen (bei mir waren es 60 mit einer Stricknadel 8 oder 9, wenn ich mich richtig erinnere). Anschließend strickt Ihr glatt rechts bis knapp unter die gewünschte Bandbreite. Dann wechselt Ihr die Wolle. Meine zweite Wolle war dünner als die erste, deswegen habe ich jede zweite Masche neu aufgenommen. Mit dieser Farbe strickt ihr noch ungefähr einen Zentimeter und kettet anschließend ab.
Das gleiche macht Ihr dann noch auf der anderen Seite.

Für die Schlaufe strickt Ihr je nach gewünschter Größe ein rechteckiges Stück. Meine Schlaufe sollte über die gesamte Breite des Stirnbandes gehen, also habe ich das Stück genau so breit gemacht wie das Band. Alle paar Maschen habe ich eine Masche in weiß gestrickt, am Ende sehen die aus wie kleine Herzchen.  Am Ende müsst Ihr nur noch die Mitte der Schlaufe mit Garn umwickeln und das Schmuckstück an dem Stirnband befestigen – fertiiiiiiisch. Jetzt könnt Ihr das Teil rocken oder aber anderen eine Freude bereiten!!

Und wie üblich hier ein paar Fotos:

P1020300

P1020320 - Arbeitskopie 2P1020319 - Arbeitskopie 2

liebste Grüße,
Eure Rotzi

Advertisements

4 Gedanken zu “Weihnachtsdingens Teil 3 | Gestricktes Stirnband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s