Gestrickte Fäustlinge | kuschelweich und unkompliziert

Ein gutes Paar Handschuhe ist eines der Kleidungsstücke, welches alle Jahre wieder auf meiner Einkaufsliste steht und trotzdem nie gekauft wird. Da ich relativ kleine Hände habe (aber es auch nicht mag, wenn die Handschuhe sehr eng anliegen) und sehr genaue Vorstellung von den perfekten Handschuhen habe, finde ich es schwierig das Richtige zu finden. Also habe ich mich in diesem Winter dazu entschlossen mir meine eigenen Fäustlinge zu stricken. Ich hatte schon länger mit einer bestimmten Woll-Farbkombination in dem Bastelladen (Idee) geliebäugelt, und somit auch direkt das passende Projekt um die Wolle zu verarbeiten. Bevor ich also wusste wie genau meine Fäustlinge aussehen sollten habe ich mir Baby-Alpaka Wolle in den Farben Brombeere, Senf, Petrol und Grau (jeweils 50g) von Wolle Rödel gekauft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Dann ging es auf die Suche nach einer passenden Anleitung. Da ich noch nie Handschuhe gestrickt hatte war ich anfänglich ein bisschen eingeschüchtert (allerdings grundlos) und habe mich schlussendlich für eine einfache Grundform mit einem eigenen Muster entschieden. Da sowohl Woll- als auch Nadelstärke bei mir variiert haben und mir die Anleitung nicht hundertprozentig gefallen hat, habe ich die Vorlage nach Bedarf umgeändert. Nachdem ich einen Handschuh zur Hälfte fertig hatte ist mir aufgefallen, dass Muster Nummer 1 doch nicht so schön war wie erhofft und ich habe mehr als ein Mal alles wieder aufgedröselt. Irgendwann war ich dann doch mit dem Aussehen meiner Handschuhe zufrieden, und das Endresultat inklusive einer Anleitung folgt auf dem Fuße!

Geplant war ja eigentlich, dass ich die guten Stücke um Weihnachten herum fertig stelle, tatsächlich bin ich aber erst in Taiwan dazu gekommen. Auch wenn ich sie bei gut 25°C nicht gebrauchen kann – stolz bin ich trotzdem auf mein Werk =)

Was ich zum Stricken genutzt habe:

  • je 50g Baby-Alpaka Wolle (Wolle Rödel) in Grau, Senf, Petrol und Brombeere
    115m / 50g
  • Nadelspiel aus Bambus der Stärke 3,0mm
  • Hilfsnadel (oder Sicherheitsnadel) zum Stilllegen der Daumen-Maschen

Hier mein finales Muster (es wird in Runden gestrickt):

  • 48 Maschen anschlagen (in meinem Fall rechter Handschuh in Petrol, linker in Brombeere)
  • 1.-12. Reihe: *1 rechte Masche und 1 linke Masche*, von * bis * wiederholen
  • 13. Reihe: *4 rechte Maschen, 1 Masche zunehmen*, von * bis * wiederholen = 60 Maschen
  • 14. Reihe: wechseln zu Grau, eine Reihe rechter Maschen, dies ist die erste Reihe des Musters
  • 15.-20. Reihe: nach Muster weiter Stricken
  • 20. -32 Reihe: im Grau markierten Bereich wird nach dem Muster für den Daumen gestrickt, bei || wird jeweils eine Masche zugenommen
  • 33. Reihe: nachdem die letzte Masche für den Daumen in Grau gestrickt wurde, werden diese 14 Maschen auf einer Hilfsnadel stillgelegt
  • 34. Reihe: es wird nach dem Muster weitergestrickt, hinter den stillgelegten Maschen werden 4 neue Maschen angeschlagen
  • 35. bis 62. Reihe: nach dem Muster weiter stricken
  • 63. bis 76. Reihe: die mit — markierten Maschen werden jeweils zusammengestrickt
  • 78. Reihe: nach den letzen Maschen wird der Faden großzügig abgeschnitten, durch die Maschen gezogen und vernäht.
  • Die stillgelegten Maschen für den Daumen werden wieder aufgenommen, außerdem werden hinter dem Daumen 11 weitere Maschen aufgenommen, anschließend wird mit Brombeere oder Petrol der Daumen nach dem Muster fertig gestrickt und alle Fäden vernäht.

 

Rechter Handschuh
Handschuh links

Rechter Handschuh
Handschuh rechts

Und hier dann noch einige Fotos… (offensichtlich bin ich nicht der einzige, der Freude an den kuschelweichen Handschuhen hat!!)
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Liebste Grüße und viel Spaß bei Euren Projekten!!
Rotzi

Advertisements

2 Gedanken zu “Gestrickte Fäustlinge | kuschelweich und unkompliziert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s